Webiprog

Anleitung zum visuellen Marketing für Shopware zwecks Umsatzsteigerung im Jahr 2021

Anleitung zum visuellen Marketing für Shopware zwecks Umsatzsteigerung im Jahr 2021

Visuelles Marketing Shopware

Zurückgehend auf die Zeit, als Offline-Marketing die einzige Möglichkeit war, Marken und ihre Produkte zu bewerben, hat sich das Marketingsystem komplett gewandelt. Von offline zu online, von Eigenwerbeinhalten zu nutzergenerierten Inhalten, von Texten zu Bildern, von Websites zu Social-Media-Plattformen und vieles mehr.

Nachdem die Vermarkter die Bedeutung von Bildern in dieser bildsüchtigen Welt erkannt hatten, profitierten sie von dieser Strategie und setzten visuelles Marketing für ihre Werbeaktionen und Anzeigen wirksam ein.
In diesem Beitrag haben wir den kompletten Guide zusammengestellt, der die Rolle des visuellen Marketings für Marken, sensationelle Strategien und die wichtigsten Vorteile des visuellen Marketings für Shopware beschreibt.

So, los geht’s.

MEHR INFORMATION: SHOPWARE AGENTUR

Was ist visuelles Marketing?

Visuelles Marketing ist eine Produktpräsentation auf attraktive und auffällige Weise. 2020 hat diese visuelle Marketingform einen neuen Platz im Marketing-Ökosystem erhalten. Große Marken und sogar Kleinunternehmer haben angefangen, diese trendige Strategie zu nutzen, um die Bekanntheit ihrer Marke zu steigern und das Engagement bei den Nutzern zu erhöhen.

Einfach gesagt, ist visuelles Marketing eine Form der Produktvermarktung mit Hilfe von solchen visuellen Elementen wie Bildern, Videos, Gifs, Design-Grafiken, Infografiken, Diagrammen usw. Dank diesem Bildmaterial bleiben Sie Ihren Kunden langfristig im Gedächtnis und fangen sie in die Dimensionen der angebotenen Produkte oder Dienstleistungen ein.

Zu den visuellen Inhalten, die von Vermarktern verwendet werden, gehören:

  • Überzeugende Bilder
  • Storytelling-Videos
  • Attraktiver UGC
  • Spannende und unterhaltsame Gifs
  • Wirkungsvolle CTAs
  • Aufschlussreiche Infografiken

Und vor allem: kreative Design-Templates.

Die Rolle des visuellen Marketings für Marken zur Umsatzsteigerung

Die Bereitstellung einer besseren Benutzererfahrung erhöht die Verkaufschancen, und genau das leistet visuelles Marketing.

Betrachten wir es einmal so. Es gibt verschiedene Phasen des Kaufweges.

  • Der Kunde wird auf die Marke aufmerksam
  • Die Marke gefällt dem Kunden
  • Der Kunde informiert sich über die Marke
  • Der Kunde wird von deren Produkten angezogen
  • Der Kunde überprüft Bewertungen anderer Kunden
  • Der Kunde kauft das Produkt

Alle sechs Phasen können leicht mit visuellen Elementen ergänzt werden, denn damit wird die Erfolgsrate aller Phasen der Customer Journey erhöht. Und demzufolge wird die Verkaufswahrscheinlichkeit beschleunigt.
Visuelles Marketing hilft den Kunden, sich über die Marke und ihre Produkte zu informieren und beeinflusst ihre Kaufentscheidung.

Durch Vermenschlichung des Produktes bieten visuelle Elemente dem Kunden die Möglichkeit, das Produkt zu visualisieren und eine informierte Entscheidung zu treffen.

Nachfolgend finden Sie die 3 C, die das gesamte Konzept des visuellen Marketings erklären

Inhalte erstellen (Create the content)

Der erste Schritt besteht darin, attraktives und auffälliges Bildmaterial zu erstellen, um Ihre Marke und deren Produkte bei den Kunden bekannt zu machen.

Aufmerksamkeit gewinnen (Capture the attention)

Um mehr Kundeninteresse und Bedarf nach Ihrer Marke zu wecken, ist es wichtig, die Produkte exklusiv zu präsentieren. Marken können kreative visuelle Elemente und authentische nutzergenerierte Inhalte verwenden, um die Produktzuverlässigkeit nachzuweisen und mehr Kunden anzuziehen.

Verkauf durchführen (Conduct the sales)

Der letzte Schritt ist die Verkaufsförderung. Mit visuellen Inhalten können Marken Emotionen bei den Kunden auslösen und ihre Kaufentscheidung beeinflussen. Dies hilft den Marken, mehr Konversionen zu erzielen und den Umsatz zu steigern.

 

Strategien zur Umsatzsteigerung mit visuellem Marketing

Wählen Sie Bildmaterial, das Ihre Marke widerspiegelt

Der elementarste Schritt ist die Auswahl passender und relevanter Bildmaterialien, die mit dem Thema und den Zielen Ihrer Marke übereinstimmen. Die ausgewählten Bilder sollten die Dimensionen Ihrer Produkte darstellen und das Produkt ästhetisch ansprechend präsentieren.

Machen Sie Ihre Kunden zu Ihren Markenbotschaftern

Es gibt nichts Besseres als natürliche Werbemaßnahmen für Ihre Marke zu unternehmen. Um dies zu erreichen, lassen Sie Ihre treuen Kunden für Ihre Marke werben, indem Sie die von ihnen erstellten Inhalte für Ihre Werbeaktionen verwenden. Die Bilder, die von Ihren realen Nutzern über Ihre Marke gepostet werden, dienen als die effektivste und authentischste Werbeform für die Marke.

Entscheiden Sie sich für visuellen Handel

Verwandeln Sie Ihr Bildmaterial in Verkäufe, indem Sie den hochgeladenen visuellen Inhalten kaufbare Tags hinzufügen. Die visuelle Verkaufsplattform kann Ihnen helfen, Ihre visuellen Inhalte kaufbar zu machen und Ihr visuelles Marketing zu verstärken. Es bietet den Kunden die Möglichkeit, das Produkt, das sie besonders anspricht, zu kaufen, ohne die Seite zu verlassen.

Starten Sie mit Social Selling

Soziale Netzwerke sind eine Plattform, die jeder besucht, daher ist es ein Muss für Ihre Marke, um eine starke soziale Präsenz zu erreichen. Eine der profitabelsten Funktionen der sozialen Netzwerke sind „kaufbare Inhalte“. Dadurch können Sie Ihrem Inhalt in den sozialen Netzwerken kaufbare Tags hinzufügen, womit die Benutzer mit nur wenigen Klicks direkt aus den Beiträgen heraus einkaufen können.

Zugänglich und richtig angeordnet sein

Alle Marken müssen sich an jede Bildschirmgröße anpassen, und daher ist es ein Muss, mobil reaktionsfähig zu sein. Außerdem sollten Marken ihre visuellen Inhalte vor der Verwendung so anordnen, dass diese das Format oder Thema des Werbeinhalts der Marke nicht beschädigen.

 

Vorteile des visuellen Marketings

Visuelles Marketing fördert mehr Engagement

Visueller Inhalt zieht mehr Kunden als reiner Textinhalt an. Visuelle Inhalte, zusammen mit nutzergenerierten Inhalten, machen Ihr Produkt visuell ansprechender und erhöhen die Glaubwürdigkeit der Marke. Auf diese Weise können sich die Kunden stärker an die Marke binden und effektiv mit ihr interagieren.

Visuelles Marketing verleiht Ihrer Marke eine einzigartige Identität

Visuelle Inhalte bleiben in der Regel länger im Gedächtnis. So wie die rote Farbe für Coca-Cola steht, schaffen visuelle Inhalte eine einzigartige und exklusive Identität für die Marke, die die Marke über Jahre hinweg widerspiegeln wird.

Visuelles Marketing steigert Konversionen und Verkäufe

Menschen neigen dazu, öfter auf Beiträge mit Bildern zu klicken, und sie teilen sogar mehr visuelle Beiträge als reine Textbeiträge. Es hilft das Markenbewusstsein bei einem breiten Publikum zu steigern. Dies wiederum schafft mehr potenzielle Kunden für die Marke und beschleunigt somit den Verkauf und die Umsatzgenerierung.

 

Zusammenfassung

Der Einsatz des visuellen Marketings verbessert nicht nur das Aussehen Ihres Online-Shops, sondern kann auch Ihre Konversionsraten und Verkäufe steigern. Es ist der beste Weg, Ihren Kunden ein reibungsloses Einkaufserlebnis zu bieten und das Interagieren zwischen Ihrer Marke und den Kunden zu fördern.

Lassen Sie sich diese Marketingstrategie im Jahr 2021 also nicht entgehen und verschaffen Sie Ihrer Marke eine perfekte Marktposition.
Unsere Shopware Experten für visuelles Marketing würden sich freuen, Sie weiter beraten zu dürfen. Bei Fragen setzten Sie sich mit uns Verbindung.

 

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie Nutzung zu.